logo german cycling cup

«giroApp» für Android zum Download

Ab sofort gibt's den Sparkassen Münsterland Giro.2014 auch fürs Handy. Mit der neuen «giroApp» sind alle Informationen zum GCC-Saisonabschluss künftig auch für Mobilgeräte gut lesbar verfügbar. Im Mittelpunkt der Anwendung steht die Nutzerfreundlichkeit und die Teilnehmer-Information.

Weiterlesen ...

Noch drei Rennen des GCC stehen in diesem Jahr auf dem Programm, bis am 3. Oktober eines der vermutlich spannensten Jahre in der GCC-Gesamtwertung Ihren Gewinner finden wird.

Aber bereits jetzt sind erste Online-Anmeldungen für den GCC 2015 geöffnet.

Weiterlesen ...

Klarstellung und Ergebniskorrektur in Bremen

Nach der Verzögerung beim Start des 65,5km Rennens der Bremen Challenge und der anschließenden neutralisierten ersten Runde musste der Veranstalter einige Teilnehmerfragen zur Ergebniserstellung beantworten. Nach Rücksprache mit den Reglement-Verantwortlichen haben die Macher des Jedermannrennens in Bremen nun ein Stament zur Wertung veröffentlicht.

Weiterlesen ...

Schweitzer, Venjakob, Leefmann und Bernhard heißen die Überflieger in Bremen

Am vergangenen Wochenende wurde in Bremens Überseestadt die 5. Bremen Challenge gestartet, das 11. Wertungrennen der aktuellen GCC-Saison.

Näher an die Zuschauer und technisch anspruchsvoller, das war das Ziel der Organisatoren bei der Überarbeitung der Strecke des Bremer Innenstadtrennens. So führte der neue Streckenabschnitt dann auch über den Wartburgplatz im Bremer Westend und nachfolgend über kurze Pflasterstein-Passagen sowie schmale Anwohnerstraßen.

Weiterlesen ...

Trikotverteidigung bei 30°C

Dresden ist eigentlich bekannt für seine Sehenwürdigkeiten auf Weltkultur-Niveau, weniger für Temperaturen auf mediteranem Level.

Und trotzdem stand das vergangene Wochenende in der sächsischen Landeshauptstadt im Zeichen des Radsports und eben dieser Temperaturen. Bereits zum Start des 60km Rennens am Sonntag um 8:30 Uhr am Theaterplatz am Dresdner Elbufer kletterte das Thermometer über die 25°C-Marke, im Laufe des Vormittags wurden dann schnell die 30°C geknackt!

Weiterlesen ...

tour weblogo