logo german cycling cup

Führungswechsel: Freund und Knyss übernehmen GCC-Führungstrikot

Am Vortag bereiteten die Wetteraussichten Alexander Frey noch Sorgenfalten. Der Orga-Leiter der Tour d'Energie, sonst ein Rennen das mit Wetter-Garantie ausgestattet ist, hoffte aber das Beste.

Weiterlesen ...

Ab Mai wird's teurer

Der Frühbucherrabatt für das Tourenfahren und die Jedermann-Rennen im Rahmen von Rad am Ring endet am 30. April 2014.

Ab 1. Mai gelten leicht erhöhte Preise (siehe AGB).

Weiterlesen ...

Kirfel und Paul fahren ins Gelbe Trikot

Es war ein GCC-Auftakt nach Maß, als die Jedermänner im Kölner Rheinauhafen am Ostermontag pünktlich um 9:30 Uhr auf die Strecke des ŠKODA VELODOM starteten.

Bei fast schon ungewöhnlichen 20° und Sonne-Wolken Mix ging es für die Fahrer und Fahrerinnen auf den Spuren von "Rund um Köln" raus ins Bergische.

Weiterlesen ...

Einen Ausschnitt des Münsterlandes von seiner besten Seite präsentieren die neuen Strecken des Sparkassen Münsterland Giro, die heute vorgestellt wurden. Für den 3. Oktober 2014 können sich die Hobbyradsportler und Profis auf anspruchsvolle, abwechslungsreiche und attraktive Runden freuen, das verspricht ein Blick auf die Routenführung schon jetzt. Die vorgestellten Strecken sind die neunten in neun Jahren Sparkassen Münsterland Giro – allerdings landen sie diesmal nach dem Rennen nicht im Archiv.

Weiterlesen ...

Streckentest exklusiv : Nur für Frauen wird es neben den drei bestehenden Streckentests in diesem Jahr noch einen vierten Termin geben. Am Samstag, 26. Juli, bieten die Radsportfreunde Münster gemeinsam mit dem Team des Sparkassen Münsterland Giro.2014 einen Zusatztermin an. Bei der exklusiven Frauen-Testfahrt wird die Strecke um den «Cup der Sparkasse Münsterland Ost» über 70 Kilometer gefahren, in Billerbeck sind eine Pause und ein kurzer Empfang mit Stärkung geplant. Abhängig von den Anmeldezahlen wird das Rahmenprogramm noch erweitert.

Weiterlesen ...

tour weblogo